IPOL ist Förderer der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik MKWI 2016 vom 09. bis 11. März 2016 an der Technischen Universität Ilmenau.

Unter der Schirmherrschaft des Ministers für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft des Freistaats Thüringen, Wolfgang Tiefensee, und mit breiter internationaler Beteiligung findet vom 09. bis 11. März 2016 die Multikonferenz Wirtschaftsinformatik MKWI 2016 statt.

Die IPOL GmbH fungiert als Förderer dieser bedeutenden Konferenz, die unter der Leitung der Universitäts-Professoren Dirk Stelzer, Lehrstuhl für Informations- und Wissensmanagement, Volker Nissen, Wirtschaftsinformatik für Dienstleistungen, und Steffen Straßburger, Wirtschaftsinformatik für Industriebetriebe der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Medien an der Technischen Universität Ilmenau organisiert wird.

Die erwarteten ca. 600 Teilnehmer aus Forschung und Praxis werden sich über die aktuelle Themen und Trends der Wirtschaftsinformatik austauschen und vor allem die künftigen Entwicklungsrichtungen diskutieren.

Weitere Informationen über das Programm unter: http://www.mkwi2016.de/